Konzerte und Auftritte

1. September, 16 Uhr: Sonntagsorgel – „Unterhaltsame Musik aus Frankreich, England und den USA“

Die Konzertorganistin Arisa Ishibashi spielt

Leroy Anderson - The Typewriter (Die Schreibmaschine),

Camille Saint-Saëns - „Der Karneval der Tiere“, 

Jules Massenet - Meditation aus der Oper „Thaïs“, 

Edward Elgar - Marsch aus „Pomp and Circumstance“.

 

Arisa Ishibashi ...

... spielt seit ihrem vierten Lebensjahr Klavier; studierte am "Tokyo College of Music" und an der Hochschule für Musik in Detmold Klavier und danach Kirchenmusik in Herford. 

Sie war viele Jahre lang in Westfalen als Kirchenmusikerin tätig und ist seit November 2017 Kirchenmusikerin der Gemeinden Genezareth und Philipp-Melanchthon in Berlin-Neukölln. Dort ist sie die Nachfolgerin von Gesa Korthus, die sich sehr freut, dass sie auf ihre Einladung hin nun in Trebbin spielt.

Im Juli 2019 spielte Frau Ishibashi vor einem begeisterten Publikum an der Orgel ihr Konzertexamen und erhielt dafür die bestmögliche Note: summa cum laude.  

22. September, 17 Uhr: Chor- und Instrumentalkonzert in Thyrow

Musiksommer in der Dorfkirche Thyrow

Sätze aus Kantaten von Bach und Graupner

Streichermusik

Herbstlieder zum Mitsingen

„die kleine Barockband“ Berlin, Leitung Matthias Haase

Kirchenchor Trebbin, Leitung Gesa Korthus

 

Dorfkirche Thyrow

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Einladung zu Sektempfang und mehr im Anschluss

Konzert anhören: "Sonntagsorgel" am 6. Mai 2018

Unter diesem Link:

 

https://soundcloud.com/user-446291530/sets/sonntagsorgel-nr-1-konzertaufnahmen-live-in-der-marienkirche-trebbin

 

können Sie sich direkt die Aufnahmen des Orgelkonzertes anhören.

 

Das Programm war:

Felix Mendelssohn-Bartholdy  (1809-1847)               Praeludium in C-Dur

Joh. Sebastian Bach  (1685-1750)                            Praeludium in G-Dur

Denis Bédard  (*1951)                                             Voluntary in A-Dur

Théodore Dubois (1837-1924)                                  Fiat Lux (Es werde Licht)                                                       

Léon Boëllmann  (1862-1897)                                  Prière à Notre Dame (Gebet an Unser Lieben Frauen) 

Louis Vierne  (1870-1937)                                        Final aus der 1. Orgelsinfonie

Felix Mendelssohn-Bartholdy                                    Orgelsonate V

                                                                                   Choral - Andante con moto - Allegro maestoso

                                                                     

Orgel – Gesa Korthus