Friedhofsordnung

Wichtiger Hinweis zur Anmeldung der Bestattung durch Bestattungspflichtigen

Die Ev. Kirchengemeinde Trebbin – Friedhofsverwaltung gibt den Bürgern der Stadt Trebbin und den angeschlossenen Ortsteilen bekannt, dass in Bestattungsfällen (Erd- oder Urnenbestattungen), welche auf den beiden Friedhöfen zu Trebbin stattfinden sollen, es sich unbedingt erforderlich macht, persönlich die Friedhofsverwaltung vor der Bestattung (Anmeldung der Bestattung durch Bestattungspflichtigen) aufzusuchen. Hierbei ist es nicht relevant, ob schon eine Grabstätte besteht oder nicht.

Durch den Bestatter kann zwar vorab die Anmeldung einer Bestattung an die Friedhofsverwaltung erfolgen, in welcher der Termin der Beisetzung festgelegt wird, aber letztendlich ist der Angehörige sprich Bestattungspflichtige verpflichtet, sich persönlich bei der Friedhofsverwaltung des Friedhofsträgers zu melden, um alle notwendigen Angelegenheiten an der Grabstätte und zur Beisetzung zu klären. Dies betrifft auch für die Urnengemeinschafts-grabstätte zu.