Veranstaltungen und Termine

Palmsonntag: Kantate des Kinderchores

Am Sonntag "Palmarum", dem 25. März, singt um 10 Uhr der Kinderchor im Gottesdienst (Leitung Angela Haupt).

Die Kinder haben auf ihrem Probenwochenende eine Kantate vorbereitet: "Jesu Einzug in Jerusalem".

Gründonnerstag

Zum Abschluss der Passionsandachten laden wir am Gründonnerstag, 29. März, um 19 Uhr zum Tischabendmahl ins Henriettenstift ein.

Karfreitag, 30. März 2018

Am Karfreitag schweigt die Orgel.

Wir laden zu 9 Uhr nach Thyrow und zu 10.30 Uhr in die Annenkapelle in Trebbin ein.

Beide Gottesdienste werden musikalisch durch den Kirchenchor gestaltet.

Ostersonntag, 1. April: Christi Auferstehung – kein Aprilscherz!

Gottesdienst um 9 Uhr in Thyrow mit Bläsern - herzliche Einladung!

Wir laden zum Gottesdienst mit den Bläsern um 10.30 (!) in die St. Marienkirche in Trebbin ein (warm anziehen).

Im Anschluss sind wie gewohnt alle sehr herzlich zum traditionellen Osterfrühstück in der Luckenwalder Str. 4, gegenüber der Kirche, eingeladen; natürlich auch zum Ostereiersuchen im Garten.  

Sonntag, 15. April, 14 Uhr: Gottesdienst zur Wiedereinweihung der Thyrower Orgel

Nach erfolgreicher Abnahme im Januar 2018 sind die Verantwortlichen voll des Lobes über den Zustand der Orgel und über die Ausführung der Arbeiten, natürlich auch über den hervorragenden Klang.

Darum freuen wir uns auf das Spiel der Orgel. Wer schon vor der Einweihungsfeier die Orgel hören möchte, ist gerne eingeladen: ab Ostern wird die Orgel wieder zu den Gottesdiensten gespielt.

Nach dem Gottesdienst in der Thyrower Dorfkirche findet eine kleine Feier bei Kaffee und Kuchen im Eiskaffee Thyrow statt, gerne sind Sie dazu eingeladen.

Sonntag, 29. April, 10 Uhr, Festlicher Regionalgottesdienst mit Wiedereinweihung der Trebbiner Orgel

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag „Kantate“.

An diesem Tag spielt in allen Kirchen Deutschlands die Musik eine zentrale Rolle. Unser Festgottesdienst wird durch den Trebbiner Kirchenchor, Kinderchor und Posaunenchor mitgestaltet – und natürlich durch die Orgelmusik.

Anschließend gibt’s dann eine Orgelführung mit Kantorin Gesa Korthus, ein kleines Konzert und im Gemeindehaus gegenüber einen Imbiss und Kaffee.

Samstag, 5. Mai, 14.30 Uhr, Frühlings-Chorsingen in Trebbin

Die Clauertstadt lädt zum 12. Frühlings-Chorsingen ein. Wer dabei sein möchte, sollte es nicht verpassen, wenn am 5. Mai ab 14.30 Uhr in der Marienkirche Trebbin der Frühling eingesungen wird.
Die kulinarische Versorgung mit selbstgebackenem Kuchen, belegten Broten und Getränken wird von den Chören übernommen.

Die beteiligten Chöre bieten einen bunten Mix aus verschiedenen Stilrichtungen. Vom klassischen Chorgesang bis zum Rock und Pop ist alles dabei. Sämtliche Chöre und Sänger kommen aus der Stadt Trebbin und ihren umliegenden Ortsteilen. Und natürlich darf, wer kann und Lust hat, auch kräftig mitsingen, wenn der Frühling endlich wieder auf der (Ton)Leiter steht.

6. Mai, 16 Uhr, die erste "Sonntagsorgel"

Beginnend im Mai, wird in den Sommermonaten jeweils am ersten Sonntag des Monats bei freiem Eintritt um 16 Uhr ein 45-minütiges Konzert auf der Trebbiner Orgel geboten.

Die Orgel, erbaut 1905 von der Firma Sauer, eignet sich besonders für Musik der Romantik; so wird im Mai u.a. eine Sonate von Felix Mendelssohn-Bartholdy zu hören sein, gespielt von Gesa Korthus, Kirchenmusikerin in Trebbin.

Nacht der offenen Kirchen

Am Pfingstsonntag, dem 20. Mai, veranstalten die Evangelischen Kirchengemeinden der Region Trebbin-Ludwigsfelde die traditionelle "Nacht der offenen Kirchen".

Drei Kirchen öffnen ihre Türen und erwarten Besucherinnen und Besucher mit einem besonderen Programm.

Um 18.30 Uhr startet ein Bus am Klubhaus in Ludwigsfelde. Er fährt über Trebbin nach Blankensee zur Dorfkirche. Um 19.30 ist dort ein Konzert mit Dobrin Stanislawow.

Dobrin Stanislawow (Musiker und Komponist) entführt das Publikum in innere und äußere Welten mit den vielschichtigen Möglichkeiten der Panflöte, des Didgeridoos, mit der Ocean Drum und nicht zuletzt mit Nonverbalgesang und Obertongesang. Das Konzert lebt in der Hauptsache von Improvisationen und ist in der selben Form nicht wiederholbar - also in diesem Sinne einmalig. Ein besonderes Erlebnis für Geist und Sinne.

Dann fährt der Bus zurück nach Ludwigsfelde zur Kirche St. Michael. Dort erwarten Mitglieder der Kirchengemeinde die Gäste um ca. 21 Uhr mit einem Imbiss und einer Führung durch die Kirche und das neue Gemeindezentrum.

Die letzte Station ist die Dorfkirche in Kerzendorf. Um 22.30 Uhr beginnt ein Konzert im Kerzenschein mit dem Kammerchor ACAPENSE aus Potsdam.

Nach dem Konzert fährt der Bus zurück nach Ludwigsfelde und Trebbin.

Die einzelnen Stationen können natürlich auch mit dem Fahrrad und dem eigenen PKW angefahren werden. Bustickets für 10 € können ab dem 16. April in den Pfarrbüros der evangelischen Kirchengemeinden Ludwigsfelde und Trebbin erworben werden.

Der Eintritt zu den einzelnen Veranstaltungen ist frei; es wird um eine Spende gebeten.

 

Einladung zu regelmäßigen Gruppen

Mütterkreis

Termine bitte im Gemeindebüro oder bei Frau Kruse erfragen.

Christlicher Frauenkreis

Mi., 28. März 2018 15 Uhr Henriettenstift
Mi., 25. April 2018 15 Uhr

Henriettenstift

Mi., 30. Mai 2018 15 Uhr Henriettenstift

Christenlehre in Trebbin im Henriettenstift
für Trebbin und angeschlossene Dörfer

 

Klassen 1 u. 2: 13.15 Uhr donnerstags
Klassen 3 u. 4: 13.15 Uhr freitags
Für Thyrow - jeden zweiten Samstag des Monats
jeweils 10-12 Uhr in der Dorfkirche Thyrow.
Termine 2018:    
  10. Februar  
  3. März  
  14. April  
  12. Mai  
  9. Juni  
  8. September  
  13. Oktober  
  10. November  
  8. Dezember  
     

Konfirmandenunterricht in Trebbin im Henriettenstift

7. und 8. Klasse Mittwoch 17.00 bis 18.00 Uhr